Ein Hilfsprojekt für Kinder in Kapstadt

Projekte

Schenke Zukunft e.V. unterstützt ausgewählte Hilfsprojekte in Kapstadt und Umgebung. Dabei liegt besonderer Augenmerk auf einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Hilfe insbesondere durch Förderung von geeigneten Bildungs- und Ausbildungsprojekten. Derzeit  unterstützt der Verein das Projekt VULAMASANGO Open Gates, ein Entwicklungsprojekt für verarmte, vernachlässigte, missbrauchte und verwaiste Kinder in Kapstadt.

Projekt "VULAMASANGO"

VULAMASANGO ist eine 5 ha große Farm in Philippi, einem armen Stadtbezirk von Kapstadt. Das Farmland ist umringt von Armenvierteln. Auf der Farm werden hilfsbedürftige Kinder aus den umgrenzenden Townships in einem Kinderhort und Kindergarten betreut. Ein Waisenhaus, Ort der Zuflucht für bis zu 120 Kinder befindet sich gerade in der Gründung. Die Kinder können dort in familienähnlichen Wohneinheiten leben, erhalten einen ganzeinheitlichen Bildungsweg (interner Kindergarten und Kinderhort, externe Schulen, interne Ausbildungsplätze im Bereich der Kinderpflege, Farmbetrieb, Schreinerei, ect.).

Schenke Zukunft e.V. hat mit Hilfe vieler Spender und Unterstützer als erstes Projekt in 2013 einen Computerraum, in dem die Kinder unterrichtet und an Computer herangeführt werden, eingerichtet und komplett ausgestattet. Die Möglichkeit zum Umgang mit Computern ist ein wichtiger Beitrag für die Ausbildung und Entwicklung der verwaisten und verarmten Kindern. Die Räumlichkeiten wurden Schenke Zukunft e.V. auf dem Farmgelände zur Verfügung gestellt und von den Kindern selbst mit viel Engagement und Tatkraft hergerichtet und renoviert.
Für 2014 sind neue Projekte in Planung, über die wir in Kürze informieren. Auf lange Sicht möchte Schenke Zukunft e.V. eine weitere Ausbildungsstätte innerhalb des Farmgeländes im Metallbereich (Blechumformen, Schweißen, Gewindeschneiden, Drehen und Fräsen) für die Jugendlichen ermöglichen.

Impressionen vom Projekt "VULAMASANGO"

Projekt Computerraum

Fertiggestellter Computerraum